Was ist Psoriasis?

Psoriasis (Schuppenflechte) ist eine chronisch entzündliche, nicht ansteckende Erkrankung der Haut, die einen oder mehrere rote Flecken (Plaques) mit silbrigen Schuppen und einer deutlichen Abgrenzung der erkrankten zur gesunden Haut bildet.

Die charakteristischen Schuppen bzw. roten Flecken, die teilweise jucken, können überall am Körper in Form von kleinen oder grösseren Plaques auftreten, insbesondere an den Ellenbogen, den Knien und auf der Kopfhaut.
 

Ungewöhnliche Formen der Psoriasis

Einige seltene Formen der Psoriasis können schwerere Auswirkungen haben.

  • Psoriasis-Erythrodermie führt dazu, dass die gesamte Haut des Körpers rot und schuppig wird. Diese Psoriasisform kann gefährlich sein, da bei ihr, genau wie bei einer Verbrennung, die Haut ihre Schutzfunktion gegenüber Verletzungen oder Infektionen verliert.
     
  • Eine andere, selten vorkommende Form von Schuppenflechte ist die Psoriasis pustulosa, bei der sich kleine und grosse eitrige Pusteln auf dem ganzen Körper bilden. Die palmoplantare Pustulose ist eine Form der Psoriasis pustulosa, bei der sich Pusteln bilden, hauptsächlich an Händen und Füssen.
     

Häufigkeit

Psoriasis kommt häufig vor. Etwa 1 bis 5 % der Weltbevölkerung sind davon betroffen. Hellhäutige Menschen tragen ein grösseres Risiko, während bei dunkelhäutigen Menschen das Erkrankungsrisiko geringer ist. Die Krankheit setzt meist im Alter zwischen 16 und 22 sowie 57 und 60 Jahren ein. Sie kann allerdings in jedem Alter und bei allen Ethnien vorkommen.

Bei etwa 5 bis 30% der Betroffenen tritt im Lauf der Zeit auch Arthritis auf (Psoriasis-Arthritis). Bei der Psoriasis-Arthritis schmerzen die Gelenke und schwellen an.
 

Ursachen

Ein Problem mit dem Immunsystem kann eine Rolle spielen, ebenso ist eine genetische Prädisposition für Psoriasis möglich.

Die schuppige Haut wird dadurch verursacht, dass sich die Hautzellen stark vermehren und ungewöhnlich schnell erneuern. Der Grund für dieses schnelle Zellwachstum ist nicht bekannt, vermutlich spielen jedoch Mechanismen des Immunsystems eine Rolle. Die Krankheit kommt oft in der Familie vor, und bestimmte Gene stehen im Zusammenhang mit Psoriasis.

CH-NON-00034; erstellt im September 2019

Cookies

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.