Symptome & Diagnose der rheumatoiden Arthritis

Frühsymptome einer rheumatoiden Arthritis sind Gelenkschwellungen und -schmerzen, die oft symmetrisch, also auf beiden Körperseiten, auftreten und in der zweiten Nachthälfte und in den frühen Morgenstunden am intensivsten sind. Viele Patienten klagen auch über eine ausgeprägte Morgensteife, die sich oft erst nach Stunden bessert. Prinzipiell können bei der rheumatoiden Arthritis alle Gelenke betroffen sein, am häufigsten kommt es aber zur Entzündung der Hand- und Fingergelenke.

Wie wird rheumatoide Arthritis diagnostiziert?

Bei Verdacht auf das Vorliegen einer rheumatoiden Arthritis ist eine fachärztlich-rheumatologische Abklärung erforderlich. Dabei werden Patienten gezielt nach typischen Symptomen der Erkrankung befragt und betroffene Gelenke genau untersucht. Im Labor wird das Blut auf Entzündungswerte und bestimmte Autoantikörper (= Eiweisse gegen körpereigene Stoffe) untersucht, die bei Patienten mit rheumatoider Arthritis häufig vorkommen. Das Vorhandensein dieser Blutparameter alleine beweist allerdings noch nicht das Vorliegen der Erkrankung. Umgekehrt kann ein negatives Resultat die Erkrankung auch nicht ausschliessen.

Mittels bildgebender Verfahren werden bei der rheumatoiden Arthritis Veränderungen an den Gelenken erfasst. Üblich ist die klassische Röntgenuntersuchung. Bei unklarem klinischem Befund wird oft zusätzlich eine Ultraschalluntersuchung oder Magnetresonanztomographie (MRT) der Gelenke veranlasst.

Erst wenn die Ergebnisse der Befragung, der körperlichen Untersuchung, der Blutbefunde und der bildgebenden Verfahren vorliegen und andere Erkrankungen, wie zum Beispiel eine Gicht oder nicht entzündliche Abnützungen an den Gelenken ausgeschlossen sind, kann die Diagnose einer rheumatoiden Arthritis gestellt werden.

CH-NON-00024; 09/2019

Cookies

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.