Hier beantwortet die Rheumaliga häufig gestellte Fragen zum Coronavirus (COVID-19).

Was ist Psoriasis-Arthritis?

Psoriasis-Arthritis beschreibt ein chronisch-entzündliches Krankheitsbild, bei dem zwei Merkmale im Vordergrund stehen: einerseits eine Entzündung der Haut, die sich als Schuppenflechte (Psoriasis) bemerkbar macht, andererseits eine Gelenkentzündung (Arthritis). Häufig, aber nicht immer, tritt die Schuppenflechte Jahre vor der Gelenkentzündung auf. Untersuchungen zufolge kommt es bei jedem fünften Patient mit Schuppenflechte zu einer Mitbeteiligung der Gelenke.

Übrigens: Männer erkranken an Psoriasis-Arthritis genauso häufig wie Frauen.

CH-NON-00026; 09/2019

Cookies

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.